K.G. Narrenzunft 1972 Baesweiler e.V.

Liebe Karnevalsfreunde, herzlich willkommen auf der Internetseite der KG Narrenzunft 1972 Baesweiler e.V. Nachstehend ein paar kurze Infos über unsere Gesellschaft:

Gegründet im Jahr 1972 sind wir mittlerweile eine der größten Traditionsgesellschaften im Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise e.V. und präsentieren bei Auftritten, Aufmärschen und Umzügen ca. 80 -100 Uniformierte in Traditionsuniformen, im friderizianischen Stil, mit eigenem Regimentsspielmannszug, Tanzgarden, Mariechen, Hofdamen und Hofgarde. Großen Wert legen wir auf unsere Jugendarbeit, mit der wir viele Kinder und Jugendliche an unser Brauchtum heranführen.

Derzeit umfasst unsere Jugendabteilung ca. 70 aktive Tänzerinnen, Tänzer und Jugendliche im Regimentsspielmannszug. Während der Session sind wir fast an jedem Wochenende zu Auftritten bei karnevalistischen Veranstaltungen unterwegs.

Hier präsentieren wir ein ca. 20-minütiges Bühnenprogramm mit stimmungsvollen tänzerischen und musikalischen Darbietungen. Diese Auftritte haben uns bereits weit über die Grenzen unseres Verbandsgebietes hinaus, bis nach Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Koblenz und Stuttgart geführt. Wir richten pro Jahr 1 Qualifikationstanzturnier zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tänzen aus. Diese Turniere zählen durchschnittlich ca. 400 Besucher sowie 400 – 500 aktive Tänzerinnen und Tänzer.

In den Jahren 2014 und 2019 waren wir Ausrichter der Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport der RKK im Eurogress Aachen. Bei diesen Deutschen Meisterschaften tanzten bis zu 1000 aktive Tänzerinnen und Tänzer vor ausverkauftem Haus um die begehrten Titel.

In jedem Jahr starten wir in die Session mit unserer traditionellen „jecken Bosswiller Nacht“ und zwar ausschließlich mit dem Besten was der Kölner Karneval zu bieten hat. Höhner, Brings, Paveier, Kasalla, Guido Cantz, Bernd Stelter um nur einige zu nennen, treiben hier vor stets ausverkauftem Haus mit 1000 Jecken die Stimmung auf den Siedepunkt.

Zwei Wochen vor Karneval folgen dann unsere Kostümparty und die Kindersitzung. Im Laufe der Session laden wir immer zu einem Prinzen- und Gardetreffen ein, an welchem bis zu 20 Gesellschaften und Vereine teilnehmen.

Karnevalssamstag startet dann die Blau-Gelbe Partynacht im Festzelt am Feuerwehrturm.

Am Höhepunkt der Session nehmen wir natürlich mit der gesamten Gesellschaft sowie bis zu vier Festwagen teil.

Wir würden uns freuen, wenn wir euer Interesse an unserer Gesellschaft geweckt haben und wünschen euch einen spannenden und informativen Besuch auf unseren Seiten. Bei Fragen stehen euch alle Vorstandsmitglieder sowie die entsprechenden Gruppensprecher jederzeit gerne zur Verfügung.